Wandern im Winter

Oberstdorf im Winter

Durch eine verzauberte "Winter-Wunder-Welt" wandern

Die Schneeflocken tanzen um Ihre Nase, der Schnee knirscht beim Spazierengehen unter Ihren Schuhen und die Sonne lässt alles glitzern. Auf Winterwanderwegen bis hoch oben am Nebelhorn und am Ifen.
Mit 140 präparierten Kilometern verfügt Oberstdorf über eines der größten Winterwander-Wegenetze alpenweit. Das ist an Vielfältigkeit nicht zu übertreffen!

Abseits von geräumten Winterwegen können Sie querfeldein geführte Schneeschuhwanderungen durch unberührte Schneelandschaft mitmachen.
Eure einheimischen Guides holen euch direkt am ALPGLÜCK ab.

Kindheitserinnerungen steigen auf, wenn man sich wieder mal auf einen Schlitten setzt und rasant ins Tal düst.
Bequem bergauf geht’s mit der Nebelhornbahn bis zur Seealpe, die sportliche Variante ist ein Winterspaziergang auf
die Gaisalpe mit Einkehr und anschließender Rodelpartie.

„Feuer- und Eis“-Stimmung ist bei einer Fackelwanderung durch die Breitachklamm garantiert.

Aber bei aller Sportlichkeit darf natürlich gerade im Winter der „Kuschelfaktor“ nicht zu kurz kommen.
Gemütlich eingekuschelt schauen Sie den tanzenden Schneeflocken in ihrem Wintergarten-Balkonen zu während sie ihren Kaffee genießen oder sich einem schönen Buch widmen.

Unvergesslich und ein absolutes Highlight ist natürlich eine Pferdekutschenfahrt durch die zauberhafte Winterlandschaft.

Ski Alpin/Snowboard

In sechs schneesicheren Skigebieten der Zweiländerskiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal stehen Ihnen insgesamt 128 km alpine Abfahrtsstrecken zur Verfügung. Vom Anfänger bis zum routinierten Skifahrer – hier kommen alle auf ihre Kosten.
Spaß und Action bieten unseren Snowboardern die beiden Funparks Chrystal Ground und Funslope. Und selbstverständlich gibt’s überall eine Hütte oder ein Panoramarestaurant, um neuen Schwung zu tanken.

Die Skibushaltestelle erreichen Sie vom Alpglück aus in ein paar Minuten zu Fuß. Wenn Sie mit Ihrer Ski- oder Langlaufausrüstung die Oberstdorfer Buslinien benutzen (Ausnahme ins Kleinwalsertal) werden sie kostenfrei befördert.

Langlaufen

Entspannt und gemütlich können Sie die Winterlandschaft auf insgesamt 85 km gespurten Langlaufloipen rund um Oberstdorf genießen.
Zum nächsten Loipeneinstieg sind es vom ALPGLÜCK nur ca. 3 Minuten zu Fuß.

Die WM-Loipen im Ried-Stadion sind beschneit. Und wer eine verträumte Winterlandschaft mit absoluter Ruhe sucht, der sollte seine Langlaufski im schneesicheren Rohrmooser Tal anschnallen, das über eine Mautstraße zu erreichen ist.

Die Skibushaltestelle erreichen Sie vom Alpglück aus in ein paar Minuten zu Fuß. Wenn Sie mit Ihrer Ski- oder Langlaufausrüstung die Oberstdorfer Buslinien benutzen (Ausnahme ins Kleinwalsertal) werden sie kostenfrei befördert.

Film ab - Oberstdorf bewegt erleben
Der Inhalt wird von Youtube bereitgestellt. Mit dem Klicken auf den Playbutton werden gegebenenfalls personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.